Dem Frühling entgegen!

  

Bei herrlichem Frühlingswetter machten sich (am Sonntag, 31.3.) elf Wanderer aus dem Bereich Freudenstadt auf, um über die Hochstraße ins badische Sasbachwalden zu fahren.

Vom Parkplatz, oberhalb der Gaishöll-Wasserfälle, ging es zunächst – teils querfeldein – bergauf zu der Ruine des Brigittenschlosses. Von dort konnte man einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung von Sasbachwalden bis zur Rheinebene genießen.

Weiter ging die Tour über den Fuchsschroffen, Hagenbach und Straubenhofmühle in den Ortskern des Fachwerkdorfes Sasbachwalden. Hier gefiel besonders die in Blüte stehende Vegetation.

Zum Schluss führte die Rundwanderung durch die Gaishöllenschlucht mit den imposanten Wasserfällen zum Ausgangspunkt der etwa 16 km langen Strecke mit etlichen Höhenmetern.

 

 

Im nahegelegenen Spinnerhof ließ man den schönen Tag, der von Traudi organisiert wurde, in netter Runde ausklingen.   (Berichterstatter: Klaus)