Nachtwanderung der Familiengruppe

Zum Ausklang des Februars führten uns Ilse, Claus und Mona vom Alpintreff in den dunklen Freudenstädter Wald. Die Nacht war klar und kalt. Wir genossen den Blick auf die funkelnde Sternenpracht über unseren Köpfen. Auf abenteuerlichen Wegen stapften wir durch den Schnee, stolperten im Dunkeln in Senken und auf Kuppen. Schließlich fanden wir alles auf’s Beste für ein wärmendes Lagerfeuer vorbereitet, an dem wir uns vor dem Heimweg genüsslich aufwärmten.