Routesetting durch tschechisches Team

37 neue Routen zwischen 3 und 9- wurden geschraubt – das bewährte Team aus Tschechien, Jan, Voita und Anezka haben neue Schwierigkeiten eingebaut. Daran können sich die Klettersportler gleich beim Klettercup messen.