Alpinis

alt

Die Gruppe

Die 10 bis 13 Jahre alten Kinder treffen sich in der Gruppe der Alpinis. Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird im Kletterzentrum geklettert. Die Gruppenstunden finden donnerstags 14-tägig von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Alpintreff statt (Termine liegen im Anhang dieser Seite). Die Unternehmungen und Ausfahrten der Gruppe werden in den Gruppenstunden bekannt gegeben und besprochen. Die geplanten Unternehmungen sind im Jahresprogramm einzusehen. Das Hallentraining findet auch in den Schulferien (außer Sommerferien und Weihnachtsferien) statt. Die Gruppenstunden finden nur in der Schulzeit statt.

Kontakt

Gruppenleiter*innen:
Loreen Kuhla
E-Mail: loreen [dot] kuhla [at] alpenverein-freudenstadt [dot] deLoreen
Tel. 0151 / 20834737)
oder über die Geschäftsstelle

Anmeldung zur Jugendgruppe

Eine Aufnahme in die Jugendgruppe ist zur Zeit leider nicht möglich, da die Kapazität erschöpft ist. Wir bedauern das und bitten um Ihr Verständnis. Wir führen eine Warteliste für Interessenten. Falls Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, melden Sie Ihr Interesse bitte an die Geschäftsstelle der Sektion.

Die Teilnahme am Gruppenprogramm ist erst nach der Aufnahme in die Gruppe durch die Gruppenleiterin/ den Gruppenleiter möglich. Dafür erforderlich ist:

  • Die Vollendung des zehnten Lebensjahres. Kinder, die jünger als zehn Jahre sind, können zusammen mit ihren Eltern im Rahmen der Familiengruppe an Ausfahrten teilnehmen.
  • Die Anmeldung zur Jugendgruppe bei der Geschäftsstelle
  • Die Abgabe des ausgefüllten Mitgliedsbogens beim Gruppenleiter/ der Gruppenleiterin oder in der Geschäftsstelle
  • Die Mitgliedschaft in der Sektion Freudenstadt (den Antrag auf Sektionsmitgliedschaft finden Sie auf der Seite Mitgliedsvorteile)

Teilnahme am Hallenklettern

Am Klettertraining der Jugendgruppen können nur Gruppenmitglieder teilnehmen. Eine vorherige Aufnahme in die Jugendgruppe ist erforderlich. Sicheres Klettern erfordert elementare Kenntnisse der richtigen Sicherungstechnik. Deshalb dürfen Neulinge nur nach Aufnahme in eine Jugendgruppe und nur nach einer individuellen Einweisung am Hallenklettern teilnehmen. Ein spontanes, unangemeldetes Schnupperklettern ist nicht möglich. Die nächsten Termine für eine Einweisung von neuen Gruppenmitgliedern teilt die Geschäftsstelle mit