Aufruf vom DAV-Landesverband zur Klettersaison 2021

Nach dem kalten Frühjahr und dank der anhaltenden Corona-Epidemie nutzen die Kletterer vor allem die Gebiete vor der Haustür im Nordschwarzwald, im Donautal und an der Alb. Man drängelt sich an den Felsen, parkt wild und die sensiblen Gebiete werden übernutzt.

Informiert Euch bitte über die einfachen Kletterregeln in der Natur!

http://www.klettern-nordschwarzwald.de/

und

https://www.alpenverein.de/Natur/Naturvertraeglicher-Bergsport/Natuerlich-klettern/

Nehmt Rücksicht auf die anderen Kletterer,

respektiert Felssperrungen (Brutvögel!) und

Regelungen für Bannwälder (Battert) und Naturschutzgebiete!

Ruth Dörschel, Naturschutzreferentin