Hoher Ifen (2230m)

| Bergwandern / Wandern

Bergwanderung zum Hohen Ifen

Stützpunkt:

  1. Schwarzwasserhütte,
  2. Mahdtalhaus

Inhalte:

1.Tag Anfahrt mit Bahn und Bus ins Kleinwalser Tal
Aufstieg von der Auenhütte 1238 m zur Schwarzwasser
Hütte 1651 m (DAV)

2.Tag Aufstieg auf den Hohen Ifen (ca. 700 hm), Querung
des Gottesacker Plateau (Gehzeit 6 Std.), Abstieg nach Wäldele
mit dem Bus oder zu Fuß zum Mahdtal Haus (DAV) 1100 m

3.Tag Abstieg nach Oberstdorf durch die Breitachklamm,
Gehzeit 3 Std., Heimfahrt mit Bus und Bahn

Voraussetzung:

Kondition und Trittsicherheit

Schwierigkeit:

bei Nässe rutschiger Boden. Karstgelände – keine Brunnen
unterwegs!!

Anmeldung:

6.Juli 2020

Anzahl Teilnehmer:

mind. 6, max. 9

Organisation:

Ruth Dörschel, 07441 951706
Ruth [dot] Doerschel [at] alpenverein-freudenstadt [dot] de

Hinweis:

die Anfahrt mit ÖPNV ist Teil der Tour, es werden möglichst
durchgehende Verbindungen gewählt

Tourendetails

04.09.2020 - 06.09.2020

Dauer:
6 h
Höhenmeter:
700
Kondition:
mittel
Technik:
mittel
Ruth Dörschel