Jugend

© DAV Freudenstadt
MTB-Jugend

Aus dem modernen Bergsport ist das Mountainbike nicht wegzudenken. Unsere Mountainbike-Jugend ist in dieser Disziplin sehr ambitioniert unterwegs. Ausgebremst durch die Corona-Pandemie konnten unsere Junior-Biker im Juli 2023 endlich zu ihrer ersten lange geplanten Alpenüberquerung aufbrechen. Mit diesem Erlebnis im Hinterkopf können wir hoffentlich noch mehr Jugendliche zum Mitmachen motivieren. Sobald es das Wetter im Frühjahr zulässt und bis in den späten Herbst geht es meistens freitags im 14-tägigen Rhythmus mit den Bikes (ohne Strom) ins Gelände. 

Neben dem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur sind Fahrtechnik, Teamgeist und natürlich auch "Fun im Trail" Bestandteil unseres Programmes. Sofern möglich, gibt es auch in der Winterzeit ein Training zum Konditionserhalt. Seit Mai 2023 haben wir neben den 4 MTB-Trainern auch noch 2 Jugendleiter, die sich um ein abwechslungsreiches Programm kümmern.

Wenn ihr mindestens 12 und nicht älter als 27 Jahre seid und mitmachen wollt, meldet euch bitte bei Arnd oder bei der Geschäftsstelle der Sektion.

Die Teilnahme am Gruppenprogramm ist erst nach der Aufnahme in die Gruppe durch die Gruppenleitung möglich. Dafür erforderlich ist:

 - Die Vollendung des zwölften Lebensjahres.                                                                                                                                                                                                                       - Die Abgabe des ausgefüllten Mitgliedsbogens bei der Gruppenleitung oder der Geschäftsstelle                                                                                                                                               - Die Mitgliedschaft in der DAV Sektion Freudenstadt.                                                                                                                                                                                                           - Ein verkehrssicheres, funktionstüchtiges MTB ohne Elektromotor mindestens ausgestattet mit Federgabel. Wir empfehlen jedoch ein vollgefedertes MTB; damit ist der Spaßfaktor einfach höher.     - Fahrradhel, Handschuhe sowie wetter- und wegetaugliche Kleidung.                  

© DAV Freudenstadt
Alpinis

Die 10 bis 13 Jahre alten Kinder treffen sich in der Gruppe der Alpinis. Neben der bergsportlichen Kompetenz sind der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur und die positive Persönlichkeitsentwicklung wesentliche Bestandteile unserer Jugendarbeit. Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird im Kletterzentrum geklettert. Die Gruppenstunden finden donnerstags 14-tägig von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Alpintreff statt. Die Unternehmungen und Ausfahrten der Gruppe werden in den Gruppenstunden bekannt gegeben und besprochen. Die geplanten Unternehmungen sind im Jahresprogramm einzusehen. Das Hallentraining und die Gruppenstunden finden nur in der Schulzeit statt.

© DAV Freudenstadt
Junioren

Die Junioren - iunsere erfahrenste Jugendgruppe - wird von Oliver Mohrlok geleitet. Herzlich eingeladen sind Interessierte im Alter von 18 bis 27 Jahren.

Zweiwöchentlich finden Gruppenstunden statt. Diese sind montags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Alpintreffin den geraden Kalenderwochen. Mit seiner Erfahrung kann Olli die Gruppenstunden mit vielen interessanten Themen des Berg- und Klettersports füllen. Darüber hinaus wollen wir für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur sensibilisiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wöchentlich besteht die Möglichkeit, im DAV-Kletterzentrum in der David-Fahrner-Halle zu klettern, – sowohl im Jugendtraining als auch zu den allgemeinen Öffnungszeiten.

Über das Jahr verteilt finden mehrere Ausfahrten statt. Wenn es möglich ist, werden für die Anreise öffentliche Verkehrsmittel genutzt, ganz nach der Devise des Hauptverbands: “Machs einfach”.

© DAV Freudenstadt
Jugend-1

Die 14 bis 17 Jahre alten Jugendlichen treffen sich in der Jugend 1. Neben der bergsportlichen Kompetenz sind der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur und die positive Persönlichkeitsentwicklung wesentliche Bestandteile unserer Jugendarbeit. Mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr wird im Kletterzentrum geklettert. Die Gruppenstunden finden montags 14-tägig von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Alpintreff statt. Die Unternehmungen und Ausfahrten der Gruppe werden in den Gruppenstunden bekannt gegeben und besprochen. Die geplanten Unternehmungen sind im Jahresprogramm unter der Rubrik „Jugend 1“ einzusehen. Das Hallentraining und die Gruppenstunden finden nur in der Schulzeit statt.