Bergwandern

Relevante Treffer

Alle Treffer
Tour

topografische Linien - grau
Drei-Schwestern-Tour
01.06.2023 - 02.06.2023

Stützpunkt

AV Lichtenstein Gafadura-Hütte (1428 m ü NN)

Inhalte

Samstag

Anfahrt nach Lichtenstein (Ein Auto wird in Gaflei geparkt). Steiler Aufstieg von Planken auf die Gafadura-Hütte, Übernachtung.
 

Sonntag

Aufstieg auf die Drei-Schwestern über versicherten Steig. Kuhgrat (2123 m) - Gafleisattel - Fürstensteig (der Fürstensteig wurde 1898 als imposanter Bergsteig mit Blick in das Rheintal angelegt) - Gaflei. Rückfahrt nach Freudenstadt

Voraussetzung

Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Schwierigkeit

mittel

Anmeldung

bis 16. April März 2023

Anzahl Teilnehmer

mind. 4, max. 8

Organisation / Kontakt

Ruth Dörschel
07441 951 706
ruth.doerschel@alpenverein-freudenstadt.de

Hinweis

Es findet eine Vorbesprechung statt

topografische Linien - grau
Bergwandern in den Tuxer Alpen
01.08.2023 - 05.08.2023

Stützpunkt

Meißner Haus

Inhalte

Dienstag, 01.08.

Von Mühltal-Ellbögen (Tirol) mit dem Hüttentaxi zum Meißner Haus. Nachmittags Eingehtour Patscherkofel-Überschreitung 540 Hm im Auf- und Abstieg, ca. 3 Std.

Mittwoch, 02.08.

Gipfelanstieg Sonnenspitze, über Glungezer Hütte und Neunerspitze zurück, 990 Hm im Auf- und Abstieg, ca. 5-6 Std.

Mittwoch, 03.08.

Gipfelanstieg Kreuzspitze über Viggar Oberleger und den Blauen Seen, 1070 Hm im Auf- und Abstieg ca. 5-6 Std

Donnerstag, 04.08.

Über Viggar Niederleger zum Signalkopf und über die Ochsenalm zum Morgenkogel, 900 Hm im Auf- und Abstieg, ca. 5-6 Std.

Freitag, 05.08.

Abstieg nach Mühltal-Ellbögen, 700 Hm im Abstieg. Alternativ Abfahrt mit dem Hüttentaxi
 

Voraussetzung

Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Kondition für angegebene Zeit und Höhenmeter

Schwierigkeit

leicht

Anmeldung

bis 07. März 2023

Anzahl Teilnehmer

mind. 6, max. 12

Organisation / Kontakt

Max Essig
07441 5202057 mobil: 0176 44708733
max.essig@alpenverein-freudenstadt.de

Hinweis

Die Touren sind auch für alpine Anfänger geeignet.